Pura Moringa Blog

Moringa goes to Bollywood | Indische Linsen

Moringa Linsen

Linsen mal ganz anders - bodenständige Linsen kombiniert mit orientalischen Gewürzen machen aus dem Gericht etwas völlig Neues!

Zutaten für indische Linsen:

  • 250g rote Linsen
  • 750ml Wasser
  • 1 kl. Dose Tomaten in Stücken
  • 1 EL Cremé Fraiche oder Joghurt
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 3 TL Moringa Pulver
  • 1 TL Knoblauch, püriert
  • 1 TL Ingwer, püriert
  • Gewürze: Kurkuma, 2 TL Gewürzmischung (GaramMasala), 1 EL Koriander
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

Die Linsen im Wasser mit Salz, Kurkuma und Pfeffer in ca. 15 Minuten weichkochen (Vorsicht: brennt gerne an, deshalb immer wieder rühren!). Die Linsen in einem Sieb abgießen. Brate die Zwiebel in etwas Öl an und gebe Knoblauch- und Ingwerpüree hinzu, um es mit anzubraten. Füge Tomaten, Linsen, GaramMasala, Cremé Fraiche (bzw. Joghurt), Moringa Pulver und Koriander zu der Mischung und erhitze alles nochmals. Wenn die Linsen warm sind, richte sie an und genieße die exotische Mischung von Linsen und Ingwer.