Moringa Öl 100ml

  • kaltgepresst
  • nussig
  • Omega-3
  • Omega-6
19,99 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten (19,99€ / 100ml)

Lieferzeit: 1-2 Tage

Beschreibung

Kaltgepresstes Speiseöl vom Moringa Baum

Der hohe Anteil an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren ist einzigartig in der Natur. Die ungesättigten Fettsäuren machen 78% des Moringa Öl aus.

Das Moringa Öl hat ein leicht nussiges Aroma und nimmt in den letzten Jahren in der ernährungsbewussten Feinschmeckerküche einen festen Platz ein. Es kann zum Kochen und Braten verwendet werden, verfeinert aber auch Salate auf eine unvergleichliche Art.

Enthält diese Fettsäuren:

  • Palmitoleinsäure C16:1 (1,6%)
  • Ölsäure C18:1 (74,6%)
  • Linolsäure C18:2 (0,7%)
  • Linolensäure C18:3 (0,1%)
  • Eicosensäure C20:1 (1,7%)
  • Erucasäure C22:1 (0,1%)

Zutaten: Moringa Öl

Hinweis: Unter 18°C Lagertemperatur kann sich die Konsistenz des Moringa Öls verändern. Es wird dann fest. Dies ist ein Qualitätsmerkmal von hochwertigem Öl. Es kann durch Erhitzen in einem Wasserbad wieder verflüssigt und verzehrt werden.

Moringa Herkunft: Sonniges Tansania

Pures Moringa Öl

Die reine Kraft aus den Samen des Wunderbaums

Moringa samen

Moringa Öl wird aus den Samen von Moringa oleifera (auch Lebensbaum oder Tree of Life) gepresst, der ursprünglich aus dem Himalaya stammt und in vielen subtropischen Regionen wächst.

Sein mildes Öl, das auch unter den Namen Behenöl oder Benöl bekannt ist, wird bereits seit dem Altertum verwendet. So benutzten es die alten Ägypter zum Kochen, zum Salben, aber auch in der Medizin. Auch im indischen Ayurveda wird das Moringa Öl eingesetzt.

Da das Behenöl sehr stabil ist, nicht zum Ranzigwerden neigt und seine positiven Eigenschaften über lange Zeit bewahren kann, ist es nicht nur in der gehobenen Küche, sondern wegen seiner Zusammensetzung auch in vielen Kosmetikprodukten gefragt.


Erlesene Zutat für Speisen

Beliebt in der internationalen Küche

Moringa oel

Neben der Anwendung in der Kosmetik kann Moringa Öl auch hervorragend als Speiseöl verwendet werden. Durch seinen hohen Siedepunkt von über 220°C kann es perfekt zum Anbraten und Backen oder als Grundlage für Salatsoßen verwendet werden. Der leicht nussige Geschmack verleiht den Speisen ein einmaliges Geschmackserlebnis.

Der hohe Anteil an Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren ist einzigartig in der Natur.

Durch seine hervorragende Stabilität kann es nicht nur als einfaches Bratöl, sondern dank seines hohen Rauchpunktes auch als hochwertiges Frittieröl verwendet werden, wie in Studien nachgewiesen wurde. Sein mild-nussiger bis würziger Geschmack verlockt zu vielfältiger Anwendung.

Als Salatöl verfeinert es viele Dressings und kann auch für die Zubereitung einer Mayonnaise dienen. Gemixt mit ausgewählten Kräutern zum Dippen von Brot oder rohen Gemüsen ist es ein exklusiver, vitaminreicher Appetizer. Zur Herstellung eines edlen Pestos ist es ebenso geeignet wie zum Backen von Cupcakes oder Kokosnussplätzchen. Besonders die indische Küche liefert hier reichhaltige Rezeptideen. Selten wird im südlichen Teil Indiens eine Mahlzeit gereicht, die nicht irgendeinen Teil des Moringa-Baumes enthält.

Als Speiseöl kann es zudem problemlos über lange Zeit bei Zimmertemperatur gelagert werden, ohne an Geschmack oder Qualität zu verlieren.


Moringa Öl als Körperöl

Pflege deinen Körper wie Cleopatra!

Moringa oel

Unser Moringa Öl gehört zu den hochwertigsten natürlichen Pflegeprodukten und ist Basis vieler teurer Hautcremes und Körperlotionen. Hier kannst du unser Original für deinen Körper benutzen.

Cleopatra hat schon vor über 2.000 Jahren Moringa Öl für ihre geschmeidige Haut und ihre schönen schwarzen Haare verwendet.

Nutze z.B. das Moringa Öl als Body Lotion sofort nach der Dusche oder bei trockener Haut im Winter, wenn die strapazierte Haut eine extra Portion Feuchtigkeit verlangt.

Um dem Haar mehr Kraft zu verleihen, kann das Moringa Öl direkt ins Feuchte Haar einmassiert werden.

Tipp zur Handpflege

Gönne deinen Händen eine feuchtigkeitsspendende Ölpackung! Massiere das Moringa Öl großzügig ein und lassen es einige Zeit einziehen! Baumwollhandschuhe bieten währenddessen einen guten Schutz für deine Hände. Einen möglicherweise danach noch vorhandenen Ölfilm auf den Händen solltest du nicht abwaschen, sondern großzügig z. B. auf deiner Hals- und Brustpartie verteilen.


Für wunderschöne Haare

Das Behenöl hat eine lange Tradition in der Haarpflege. Die darin enthaltene Behensäure dient als Feuchtigkeitsspender und sorgt für einen glättenden Effekt der Haare. Sie ist ein Tensid und somit sowohl in Wasser als auch in Fett gleichermaßen gut löslich.

Moringa Öl wird bereits häufig in verschiedensten Haarpflegeprodukten (Shampoo, Hair Conditioner) verwendet. Es kann jedoch zur Haarpflege auch direkt angewendet werden. Dazu wird das Öl in die Kopfhaut und das Haar für kurze Zeit sanft einmassiert. Besonders trockenes Haar und trockene Haarspitzen profitieren davon. Nach einer Einwirkungszeit von einigen Minuten wird das Haar dann normal gewaschen. Wie ein natürliches Reinigungsmittel entfernt das Moringa Öl dabei Hautschuppen und absorbiert auch unangenehme Gerüche.

Besonders im Winter wird das Haar durch Heizungsluft, Temperaturwechsel und das Tragen von Mützen stark strapaziert und profitiert von der Ölkur. Im Sommer trocknen starke Sonnenbestrahlung und das Baden in Salzwasser oder chlorhaltiges Wasser in Schwimmbädern die Haare ebenfalls aus. Besonders bei längerem Haar ist hier eine kleine Ölkur zu empfehlen, die, je nach Haarlänge, die strapazierten Spitzen den ganzen Tag vor dem Austrocknen schützt. Dabei kann das Öl vorher durchaus mit einem Tropfen eines Parfums gemischt werden, der in eine größere Menge Moringa Öl gegeben und gut gemischt wurde.


Inhaltsstoffe im Moringa Öl

Moringa Öl wird zu 100% aus Moringa Samen hergestellt und enthält gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Der hohe Gehalt der ungesättigten Fettsäuren von über 78% ist für die Ernährung sehr sinnvoll, denn oft wird zu wenig der ungesättigten Fettsäuren zu sich genommen.

Zu den ungesättigten Fettsäuren gehören auch die mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6.

Omega-3 Fettsäuren im Moringa Öl

Unser Moringa Öl enthält Omega-3 Fettsäuren in Form von α-Linolensäure.

Omega-6 Fettsäuren im Moringa Öl

Moringa Öl enthält darüber hinaus Linolsäure, eine Omega-6 Fettsäure, die genauso wie Omega-3 ein essenzieller Nährstoff ist und somit unbedingt in ausreichender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden muss.

Inhaltsstoffe

NÄHRWERTE pro 100ml in % NRV pro 100 ml
Brennwert  3891 k/ / 930 kcal  46,3%
Fett (ml)  100,0  142,8%
- davon gesättigte Fettsäuren (ml)  21,1  
- davon ungesättigte Fettsäuren (ml)  78,0  
- davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren  0,9  
Kohlenhydrate (g)  0,0  
- davon Zucker (g)  0,0  
Ballaststoffe (g)  0,0  
Eiweiß (g)  0,0  
Salz (g)  0,0  

NRV: Nutritional Relevance Value = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal)

Kundenmeinungen


Bewertung schreiben

Bewertung schreiben *


Das Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Moringa Öl 100ml

1 x 19,99 €

Zum Warenkorb