ORAC-Wert Moringa

Der ORAC-Wert ist ein oft genutzter Begriff, um Werbung für ein Superfood und seine antioxidative Wirkung zu machen. Die Angaben variieren hierzu und sind oft sehr hoch. Manchmal bis zu einem ORAC-Wert von 200.000 µmol TE/100 g.

Viele denken sich „je höher desto besser“. Aber was bedeutet dieser sogenannte ORAC-Wert? Ist das Moringa dann besonders gesund oder nahrhaft? Oder hat es sogar eine größere Wirkung?

Lass dir kein X für ein U vormachen

Der ORAC-Wert hat keine Bedeutung für dich und deine Gesundheit! Werbung damit ist sogar irreführende Werbung. Lass dich von solchen Versprechen und Angaben also nicht hinters Licht führen.

Der ORAC-Wert an sich ist nämlich ein Wert, der ausschließlich im Reagenzglas gemessen wird. Er hat keinen Bezug zu Wirkungsweisen im Organismus und ist aus diesem Grunde in der Wissenschaft längst nicht mehr im Einsatz.

Was wichtiger ist als der ORAC-Wert

Wichtig für die Qualität und Nährstoffkonzentration in Moringa sind zwei Dinge:

  • Bio-Qualität
  • Rohkost-Qualität

Ein natürlicher Anbau ohne Pestizide und Düngemittel garantiert ein naturbelassenes Produkt mit allen bekannten Inhaltsstoffen.

Und eine schonende Verarbeitung in Rohkost-Qualität schützt die Vitamine im Moringa Pulver, damit du sie auch in deinem Smoothie oder deinem Müsli mit ihrer vollen Kraft genießen kannst.